Alle aktuellen Inhalte

Reiter und Biker im Wald – Konflikte vermeiden

Reiter und Biker | Es geht auch ohne Konflikte

Bezirksgericht Willisau veröffentlicht begründetes Urteil gegen Paul Estermann

Gestern veröffentlichte das Bezirksgericht Willisau das begründete Urteil im Fall Estermann. Auch wenn es noch nicht rechtskräftig ist und deshalb immer noch di...[Weiterlesen]

Japans wilde Pferde – Misaki und Kandachime

Die Misaki leben im Süden Japans, die Kandachime im Norden. Beide wären fast ausgestorben. In zwei Nationalparks fanden sie neuen Lebensraum, wo sie sich dank F...[Weiterlesen]

Rund 100 Island-Pferde wurden Opfer des Unwetters

Jetzt liegen detaillierte Informationen darüber vor, dass dem Schneesturm, der vom 10. bis 12. Dezember 2019 in Nordisland tobte, rund 100 Pferde zum Opfer fiel...[Weiterlesen]

Abschied von Royal Charmer

Wenn ein besonderes Pferd über die Regenbogenbrücke galoppiert, hinterlässt es für immer Hufspuren in den Herzen seiner Weggefährten. Mit Royal Charmer ist das ...[Weiterlesen]

Heimsieg für Steve Guerdat im Weltcup von Basel

Steve Guerdat hat das FEI-Weltcupspringen, präsentiert von J. Safra Sarasin, des Longines CSI Basel gewonnen. Im Stechen verwies der Jurassier im Sattel von Vic...[Weiterlesen]

Nationale Hengstselektion – 17 FM-Hengste für Stationstest qualifiziert

Von den 53 Kandidaten, die an der Nationalen Hengstselektion in Glovelier (NHG) vom 11. Januar 2020 teilgenommen haben, haben sich 17 für den Stationstest quali...[Weiterlesen]

Goldene Trommel von Basel: Balsiger Dritter bei Sieg von Lynch

Denis Lynch triumphierte im Championat der Stadt Basel um die Goldene Trommel von Basel. Der Ire verwies auf Cristello den Österreicher Max Kühner und Bryan Bal...[Weiterlesen]

Springreiten und Voltigieren bei den BadenClassics in Offenburg

Schon heute zeichnet sich ab, dass die Startlisten wieder mit großen Reiternamen aufwarten können. Denn der erste offizielle Nennungsschluss für Offenburgs inte...[Weiterlesen]

Longines Grand Prix an Steve Guerdat

Steve Guerdat hat den mit 200 000 Franken dotierten Longines Grand Prix von Basel für sich ent- schieden. Im Stechen verwies der Jurassier Denis Lynch (IRL) und...[Weiterlesen]

Der Longines CSI Basel in den sozialen Medien

Noch bis am Sonntag findet der Longines CSI Basel statt. Der Grossanlass wird nicht nur über die traditionellen Medienkanäle verbreitet, sondern auch in den soz...[Weiterlesen]

Epaillard gewinnt erste Hauptprüfung

Der erste Tag des Longines CSI Basel stand ganz im Zeichen des «Preis des Grand Hotel Les Trois Rois». Die mit 60’000 Franken dotierte Hauptprüfung über 150 Zen...[Weiterlesen]