👉 Jetzt Deine Veranstaltung eintragen 👈 👉 Oder: @d.a.caviglia zu Deinem Facebook-Event einladen (Synchronisierung via Interesse an Veranstaltung) 👈

Ganztägig
Laufend

Festwirtschaft am Reining Masters

Matzendorf SO Matzendorf

Festwirtschaft am Reiningmasters von Do 16.09.21 - So 19.09.21 mit Spaghetti & Flammkuchen am Do & Fr sowie Raclette & Grillspezialitäten am Sa & So Zusätzlich Ponyreiten am So von 11.30 - 16h gesponsort von Raiffeisen

Pferdefütterungsmanagement (e-Lehrgang)

Detailinfos: https://weiterbildung-pferd.de/kurse/pferdefuetterung/ Jeder füttert sein Pferd oder lässt es füttern...Aber was ist wirklich richtig, sinnvoll und warum? Denn Fütterungsfehler sind immer noch häufig, aber oft vermeidbar. Durch dieses 12 wöchige Seminar coacht Dich der Studiendekan der Pferdewirtschaft Prof. Dr. Dirk Winter. Am 17.9. startet der nächste Kurs und bis zum 17.7. gibt es einen Frühbucherrabatt. Schau doch mal rein, was andere Teilnehmer*innen zu diesem e-Lehrgang gesagt haben https://weiterbildung-pferd.de/stimmen-der-teilnehmer/ #weiterbildung #pferdewissen#pferdegesundheit #fortbildung#pferdefütterung

Pferdezucht & Exterieurlehre (e-Lehrgang)

Detaillinfos: http://bit.ly/wbpferd_pze Überlegst Du mal mit Deinem Pferd zu züchten oder züchtest Du schon erfolgreich? Wir erklären Dir verständlich und praxisnah die Grundlagen der Pferdezucht und Exterieurlehre, aber auch die aktuellen Trends. Viele Züchter haben zwar schon von den modernen Zuchtmethoden gehört, aber vielleicht noch nicht komplett verstanden, wie sie diese in ihrem Sinne nutzen können und so Ihr "Bauchgefühl" in Zuchtfragen besser fundieren können - oder lieber nochmals Alternativen erwägen sollten. Stanislaus von Korn, Prof. für Tierzucht, übersetzt Dir das Fachchinesisch und freut sich auf spannende Diskussionen in unserem virtuellen Seminarraum. Wenn Du magst, kannst Du diesen Kurs auch mit einem Hochschulzertifikat abschließen. Am 17.9. startet der 12 wöchige E-Learning-Kurs. Bis zum 17.7.21 gilt der Frühbucherrabatt. Mehr zu den Inhalten und Kosten auf unserer Webseite https://weiterbildung-pferd.de/kurse/pferdezucht-und-exterieurlehre/ #weiterbildung #pferdewissen #pferdegesundheit #fortbildung #pferdezucht

National FM

Finales suisses de sport et d’élevage des franches-montagnes De nombreuses épreuves dans les principales disciplines attelées et montées auront lieu sur le magnifique site du Haras National Suisse (HNS). Le National FM est aussi un important lieu d’échange pour les éleveurs et utilisateurs du cheval franches-montagnes. La manifestation représente une magnifique vitrine du cheval franches-montagnes qui peut être admiré aussi bien par les amateurs que par les personnes qui souhaitent mieux connaître cette magnifique race 100% suisse. ___________________________________________ Schweizer Sport- und Zuchtfinal der Freiberger Auf dem prächtigen Gelände des Nationalgestüts werden zahlreiche Prüfungen in den wichtigsten gefahrenen und gerittenen Disziplinen abgehalten. Zudem ist der National FM auch ein wichtiger Ort des Austausches für die Züchter und Nutzer des Freibergers. Schlussendlich kann an dieser Veranstaltung der Freibergersowohl von Kennern als auch Personen, die ihn besser kennen lernen wollen, gleichermassen aus der Nähe bewundert werden.

Webinar “Einführung in die Equikinetic”

Am Freitag, den 17.09.2021 ist es wieder soweit - die beliebte Webinarreihe "Einführung in die Equikinetic" wird fortgesetzt. Wir reden über die Ausrüstung, wie der Muskelaufbau funktioniert, das Herdenverhalten von Pferden, Farbsehen, die Technik der Equikinetic, Durchführung der Equikinetic uvm. Das Webinar ist sowohl für reine Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Wir starten mit der Theorie bei Null, so dass auch reine Einsteiger gerne mitmachen können. Dauer: ca. 1 Stunde Input durch mich und danach anschließende open end Fragerunde durch euch :-) Du brauchst für das Webinar lediglich eine stabile Internetverbindung und optional eine Kamera (ob du sie einschaltest entscheidest du selbst). Laptop oder Smartphone sind ausreichend. Zusätzlich bekommst du von mir ein Skript, ein Masterclass-Video und ich korrigiere dir eine von dir gefilmt Einheit mit deinem Pferd zu einem von dir gewähltem Zeitpunkt. Achtung: Diesesmal werde ich das Webinar aufzeichnen und werde dieses danach auch weiterverwenden. Daher musst du für die Teilnahem damit einverstanden sein. Aus diesem Grund gibt es für das Webinar einen Specialpreis von EUR 25,00 pro Teilnehmer!!!! (Normalpreis beträgt EUR 50,00). Anmelden kannst du dich hier per PN oder auf equissima@web.de. Der Link für das Webinar (über ZOOM) wird dir nach Zahlungseingang verschickt. Ich freue mich auf deine Teilnahme!

Webinar “Jagen – Verjagen – Jagdkontrolle”

Viele Hunde haben ein riesiges jagdliches Interesse. Ob auf Wildtiere, Fahrzeuge, Katzen etc. Dieses kann unter Umständen den gemeinsamen Alltag erschweren. Das muss nicht sein! Während dem Webinar "Jagen - verjagen - Jagdkontrolle" beschäftigen wir uns in Theorie und mit vielen praxisbezogenen Beispielen, mit den unterschiedlichsten Jagdverhalten. Wir lernen diese sowie den Unterschied zwischen jagen und verjagen zu verstehen. Denn Verständnis ist der Grundstein zur Veränderung. Zum Thema Jagdkontrolle, werden dir Wege aufgezeigt, das Jagdverhalten zu kontrollieren, ohne den Hund in seinen Eigenheiten zu stören oder zu verändern. Du hast die Möglichkeit dich einzubringen und deine brennendsten Fragen zu besprechen. Jagen kann Spass machen und den Alltag bereichern - lasse dich überraschen! LEITUNG - Andreas Hofstetter (Natürlich-Hund) INFORMATIONEN, BEDINGUNGEN & PREISE - Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) - Das Webinar wird in deutsch (schweizerdeutsch) abgehalten - Max. 20 Teilnehmer - Das Webinar wird online, via "Zoom", übertragen - CHF 30.- | Teilnehmer (Person) ANMELDEN Anmeldungen für Webinare nehmen wir ausschliesslich über Buchungen via dem Natürlich-Hund Onlineshop entgegen. Anmeldungen via Facebook oder anderen sozialen Medien können leider nicht berücksichtigt werden. https://www.natuerlich-hund.ch/2021/01/13/webinar-jagen-verjagen-jagdkontrolle-am-17-september-2021/