👉 Jetzt Deine Veranstaltung eintragen 👈 👉 Oder: @d.a.caviglia zu Deinem Facebook-Event einladen (Synchronisierung via Interesse an Veranstaltung) 👈

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Komplementärmedizin beim Pferd

4. März/ 18:00 - 21:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine ganztägige Veranstaltung, die um 18:00 Uhr am First. Tag des Monats stattfindet und bis zum 5. August 2021 wiederholt wird.

1 CHF – 250 CHF
Komplementärmedizin beim Pferd

Deinem Pferd zuliebe!

Alternative Therapiekonzepte sind auf dem Vormarsch und kommen in der Human, sowie in der Veterinärmedizin immer häufiger zum Einsatz. Manuelle Therapieformen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Doch was passiert eigentlich genau mit meinem Pferd wenn es mit Akupunkturnadeln behandelt wird und sind diese Therapien nur für kranke oder verletze Pferde gedacht?
Bring dein Pferd gleich mit zum Kurs! Alle Teilnehmenden haben die Möglichkeit, ihr eigenes Pferd an einem Abend mit zu bringen. Unsere Experten zeigen am “Gastpferd” vor, wie die Therapien richtig angewendet werden und was diese alles bewirken können.

In unserem Kurs erhältst Du eine breite Übersicht und vertiefte Kenntnisse über alternative Heilmethoden beim Pferd:

4. März 2021: Schröpfen
8. April 2021: Chiropraktik
13. Mai 2021: Phytotherapie
10. Juni 2021: Bewegungstherapie und Elektrostimulation
8. Juli 2021: Akupunktur
5. August 2021: Osteopathie

Details

Datum:
4. März
Zeit:
18:00 - 21:00
Eintritt:
1 CHF – 250 CHF
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

NPZ Bern
Telefon:
0313361313
E-Mail:
info@npz,ch
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Nationales Pferdezentrum Bern
Mingerstr. 3
Bern, 3000 Schweiz
Google Karte anzeigen
Telefon:
0313361313
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Jetzt kommentieren

Disclaimer:

Für alle Angaben sind die Veranstalter selbst verantwortlich. Teilweise werden die Events von Facebook übernommen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Haftung. Im Zweifelsfall erkundigen Sie sich beim Veranstalter, ob der Anlass wirklich durchgeführt wird.