Diesen Beitrag teilen

Rickenhof, Toggenburg
Wir sind ein kleiner familiärer Stall im Toggenburg mit einer kleinen Reitschule. In unserem Stall wohnen Mini Shettys bis hin zum Warmblüter. Nebst verschiedenen Pensionsboxen haben wir auch eine Fohlenaufzucht.
Raising funds for: Rickenhof, Toggenburg
CHF 200.00 gespendet
3 Spender
51 Verbleibende Tage

Pate des Rickenhofs werden. CH49 8080 8002 4367 3855 0.

Deine Spende
Beschreibung
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Spendenaktion vermittelt nur zwischen SpenderInnen und Pferdebetrieben, die Spenden müssen direkt auf das angegebene Spendenkonto im Spendenaufruf übermittelt werden.

Die Website www.kavallo.ch des Magazins «Kavallo» beinhaltet einen Member-Bereich, nachfolgend Kavallo-Community genannt. Dieser ermöglicht es Personen, Interessengruppen, Organisationen und Unternehmen, miteinander zu kommunizieren, Inhalte und Daten auszutauschen, zu bearbeiten und zu veröffentlichen.

Kavallo-Community ist ein Dienst der im Schweizerischen Handelsregister eingetragenen Einzelfirma

Daniela A. Caviglia
Riseten 5
4208 Nunningen
UID CHE-198.617.756
Handelsregister-Nummer CH-241.1.015.078-6
Zuständig: Daniela A. Caviglia

 

  1. Vorbemerkungen, Gültigkeit

Die Firma Daniela A. Caviglia unterhält den Internetdienst Kavallo-Community, der es natürlichen Personen und Unternehmen ermöglicht, miteinander zu kommunizieren, Inhalte und Daten auszutauschen, zu bearbeiten und zu veröffentlichen.

Vertragspartner, nachfolgend Benutzer genannt, können nur handlungsfähige natürliche Personen sowie juristische Personen sein.

Alle Bestimmungen über die Nutzung von Kavallo-Community, für die eine Anmeldung notwendig ist, werden rechtswirksam, sobald sich der Benutzer erfolgreich bei Kavallo-Community angemeldet hat. Eine erfolgreiche Anmeldung kommt mit der Bestätigung auf der Website von Kavallo-Community oder per E-Mail zustande, sofern Kavallo-Community den Benutzer nicht innerhalb von drei Tagen per E-Mail ablehnt.

Abweichende Bedingungen des Benutzers, die mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Widerspruch stehen, finden in keinem Fall Berücksichtigung, es sei denn, Daniela A. Caviglia stimmt diesen schriftlich zu.

Im Rahmen des Vertragsverhältnisses mit Daniela A. Caviglia haben diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen Gültigkeit, selbst wenn bei der Inanspruchnahme weiterer, z. B. entgeltlicher Dienste, nicht noch einmal gesondert darauf verwiesen wird.

Daniela A. Caviglia ist berechtigt, Dritte mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen. In diesem Fall finden die hier vorliegenden Geschäftsbedingungen ebenfalls Anwendung.

Daniela A. Caviglia behält sich das Recht vor, die vorliegenden Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Die Benutzer werden über etwaige Änderungen hinsichtlich bestehender Vertragsverhältnisse rechtzeitig schriftlich informiert. Ohne Gegenbericht des Benutzers innerhalb von zehn Tagen werden sie für ihn wirksam.

 

  1. Leistungsumfang und Zugang

Die Internetplattform Kavallo-Community dient dem Austausch von angemeldeten Nutzern in geschlossenen oder öffentlichen Gruppen, dem Austausch von Nachrichten und dem gegenseitigen Vernetzen. Die Nutzung soll allen Freude bereiten. Daher sind die Benutzer gebeten, die Geschäftsbedingungen zu lesen und diesen zuzustimmen, bevor sie Kavallo-Community beitreten. Mit dem Beitritt zu Kavallo-Community akzeptieren sie mittels ausdrücklicher Bestätigung (siehe unten) alle nachfolgenden Regelungen:

  1. Der Beitritt zu Kavallo-Community ist nur mit einer E-Mail-Adresse gestattet, die den Benutzer explizit als Absender kennzeichnet. Verboten ist der Beitritt unter falschem Namen sowie unter Nutzung von Schein-E-Mail-Adressen jeglicher Art.
  2. Es ist nur ein Account pro Benutzer gestattet, der jedoch für mehrere Gruppen genutzt werden kann.
  3. Es ist zu beachten, dass das Kennwort nicht an andere Benutzer weitergegeben werden darf. Jedem Benutzer von Kavallo-Community ist der Zugang und/oder die Nutzung des Dienstes nur mit den eigenen, nicht aber mit Zugangsdaten Dritter gestattet. Jeder Benutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten so zu sichern, dass unberechtigte Dritte nicht darauf zugreifen können.
  4. Werden Schäden durch unbefugte Dritte verursacht, so fallen Support und Wiederherstellungsarbeiten nicht unter die regulären Support- und Unterhaltskosten. In diesem Fall wird der Aufwand vollumfänglich dem Account-Inhaber verrechnet, über dessen Zugangsdaten unbefugte Dritte die Schäden verursacht haben.

 

  1. Preise und Zahlungsbedingungen

Die Mitgliedschaft in der Kavallo-Community ist kostenlos.

Als angemeldetes Mitglied kann man diverse kostenpflichtige Services buchen wie Print-Abonnemente, Anzeigen, PR-Berichte und Einzelnummern von Kavallo – Schweizer Pferdemagazin. Die Preise sind jeweils bei den Shop-Produkten klar ersichtlich

 

  1. Datenschutz und Sicherheit

Sämtliche, auf Kavallo-Community von Benutzern hinterlegte Daten unterliegen dem Schweizerischen Datenschutzgesetz. Mehr dazu im PDF Bundesgesetz über den Datenschutz vom 19. Juni 1992 (Stand am 1. März 2019).

Sämtliche von Benutzern auf Kavallo-Community gespeicherte Daten werden von Kavallo-Community weder an Dritte weitergegeben noch zur Erstellung von Spam-E-Mail-Listen oder unverlangete Newsletter verwendet. Es werden seitens Kavallo-Community nur diejenigen Daten verwendet, die für ein Funktionieren der Internetdienste oder den Versand von Rechnungen und Produkten bei Käufen im Online-Shop unerlässlich sind. Diese Informationen entstehen durch Angabe des Benutzers sowie durch eine Auswahl und Nutzung der angebotenen Dienste. Zur Vermeidung von Missbrauch und zur Betrugsvorbeugung ist Kavallo-Community berechtigt, IP-Adressen von Benutzern seiner Internetdienste zu speichern.

Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass seine auf Kavallo-Community geladenen Dateien, Daten, Informationen, Texte und Bilder in elektronischer Form gespeichert werden und er keine Medien, Texte oder andere Werke hochlädt, die Urheberrechte Dritter verletzen.

Kavallo-Community bemüht sich, alle Daten nach bestem Wissen und Gewissen vor dem unerlaubten Zugriff durch Dritte zu schützen. Dieser Schutz umfasst:

  • Die Speicherung der auf dem Internet veröffentlichten Daten ausschliesslich in der Schweiz (gemäss Artikel 6, Absatz 1 des Schweizerischen Datenschutzgesetzes)
  • Die Verschlüsselung der Seite mittels SSL-Zertifikat (gemäss Artikel 7, Absatz 1 des Schweizerischen Datenschutzgesetzes)
  • Die regelmässige Aktualisierung der benutzten Software, speziell bezüglich Sicherheits-Updates (gemäss Artikel 7, Absatz 1 des Schweizerischen Datenschutzgesetzes)

Trotz grösstmöglicher Sorgfalt und Vermeidung von Sicherheitsrisiken kann die Sicherheit von Kavallo-Community nicht in jedem Fall gewährleistet werden. Kavallo-Community muss jegliche Haftung bei mutwilligen Zugriffen von Dritten, besonders von Hackern, Hack-Programmen oder Schädlingen, ausschliessen.

Ebenfalls kann Kavallo-Community bei Zugriffen durch Dritte, die durch Benutzer von Kavallo-Community ermöglicht werden, beispielsweise durch das Laden von mit Viren, Trojanern oder Würmern verseuchten Dateien sowie durch die Wahl einfach zu hackender Passwörter oder bei fahrlässigem Umgang mit den persönlichen Zugangsdaten, nicht haften.

  1. Pflichten und Verantwortung der Benutzer

Für gesetzlich notwendige Gewerbeanmeldungen ist der jeweilige Benutzer selbst verantwortlich.

Der sich anmeldende Benutzer versichert gegenüber Kavallo-Community, volljährig sowie im Besitz einer entsprechenden Berechtigung zu sein, wenn er im Namen einer Organisation oder Firma oder eines Vereins kommuniziert. Liegt diese Berechtigung seitens einer juristischen Person nicht oder unvollständig vor, fällt die Vertragsverpflichtung auf den Benutzer zurück.

Für den Inhalt seiner Anmeldung und damit für die Informationen, die er über sich bereitstellt, ist der Benutzer allein verantwortlich und versichert, dass die von ihm angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen. Mit der Anmeldung bei Kavallo-Community versichert der Benutzer, dass er die ihm von anderen anvertrauten Informationen und Daten gemäss dem Schweizerischen Datenschutzgesetz vertraulich behandeln und nur bei ausdrücklicher Genehmigung zu kommerziellen Zwecken verwenden wird.

Die Benutzer sind sich bewusst, dass die Betreiber von Kavallo-Community nicht für die Inhalte verantwortlich sind. Sie gewährleisten trotz aller Vorkehrungen, Sicherheitseinrichtungen und auch guten Absichten keinesfalls die Identität der Verfasser, die Korrektheit und Verwendungsfähigkeit von Inhalten jeglicher Art. Alle Inhalte spiegeln nicht unbedingt die Meinung von Kavallo, dem Schweizer Pferdemagazin, wieder.

 

  1. Haftung

Kavallo-Community übernimmt keine Verantwortung und Haftung für sämtliche Aktivitäten der Benutzer, besonders nicht für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen sowie für den eventuellen Missbrauch von Informationen der Benutzer.

Jede Haftung für etwaige wirtschaftliche, körperliche oder immaterielle Schäden, die sich aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Kavallo-Community ergeben oder ergeben könnten, ist grundsätzlich ausdrücklich ausgeschlossen. Kavallo-Community bemüht sich, den jederzeitigen, ordnungsgemässen Betrieb des Services sicherzustellen, kann jedoch nicht die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit des Services garantieren. Eine Haftung für technisch bedingte Übertragungsverzögerungen oder Ausfälle ist ausgeschlossen.

Kavallo-Community behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Kavallo-Community haftet nicht für die unbefugte Kenntniserlangung von persönlichen Nutzerdaten durch Dritte (z. B. durch einen unbefugten Zugriff Dritter). Kavallo-Community ist nicht verpflichtet, Inhalte, Angaben sowie Bilddateien, Textinhalte o. Ä. von Benutzern zu überprüfen, behält sich jedoch das Recht zur Prüfung sowie die Abänderung oder Löschung von Inhalten – z. B. bei erkennbaren Vorliegens AGB-verletzender Angaben – vor.

Kavallo-Community haftet nicht für direkte oder indirekte Verweise auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die ausserhalb des Verantwortungsbereiches von Kavallo-Community liegen. Sollte Kavallo-Community Kenntnis erhalten, dass ein Verweis auf eine Website mit rechtswidrigen Inhalten vorliegt, wird sich Kavallo-Community bemühen, den entsprechenden Verweis zu entfernen. Kavallo-Community distanziert sich von Inhalten verlinkter Webseiten. Dies gilt für alle, innerhalb des Kavallo-Community-Internetangebotes, gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge, Inhalte von Diskussionsforen, Blogs, Mailinglisten u. Ä.

Sollte Kavallo-Community im Rahmen dieser AGB einen direkten Schaden fahrlässig verursacht haben, so haftet er bis zu einem Maximalbetrag von CHF 2000.00 pro Jahr. Jede weitergehende Haftung für indirekte und Folgeschäden schliesst Kavallo-Community, soweit gesetzlich möglich, aus.

 

  1. Urheberrecht

Kavallo-Community ist bestrebt, in allen Internetdiensten Copyright-Rechte Dritter zu wahren. Daher bleiben die Rechte aller Benutzer an die von ihnen eingestellten Daten, Dateien, Inhalte und Texte uneingeschränkt bei den jeweiligen Benutzern.

Kavallo-Community beansprucht nur die Urheberrechte für selbsterstellte Inhalte seiner Internetseiten.

Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Inhalten jeglicher Art ist nur mit schriftlicher Zustimmung von Kavallo-Community respektive dem jeweiligen Rechtsinhaber in den geschlossenen Gruppen gestattet.

 

  1. Gerichtsstand, Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder unwirksam werden, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nicht wirksam sein oder ihre Wirksamkeit zu einem späteren Zeitpunkt verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der AGB im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Regelung ist von den Parteien durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung soweit wie möglich entspricht. Entsprechendes gilt für etwaige Vertragslücken.

Für die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie alle weiteren Vereinbarungen der Vertragspartner (Benutzer) mit Kavallo-Community ist ausschliesslich das Recht der Schweiz anwendbar. Gerichtsstand ist Nunningen, Kanton Solothurn.

Version I, September 2019
Daniela A. Caviglia Kommunikation
Redaktion Kavallo
Riseten 5, CH-4208 Nunningen

Diesen Beitrag teilen

Einen Kommentar hinterlassen