Autor: Kavallo Redaktion

Malwettbewerb – Jetzt für die kleinen KünstlerInnen abstimmen

Für junge Pferdefans ist am Lockdown wohl das Schlimmste, dass sie nicht mal zu ihren vierbeinigen Lieblingen dürfen, weil viele Reitschulen und Ponyhöfe geschlossen haben. «Kavallo» hat deshalb Links zu pferdigen Malvorlagen als kleines Trostpflästerchen zusammengesucht und einen Malwettbewerb ausgeschrieben, siehe Ausmal-Vorlagen und Malwettbewerb. Die bisher eingereichten Werke sind aufgeteilt ...

Nadia Burger bringt frischen Wind in die Galopperszene

„Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihm nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen“ schrieb einst der Schweizer Schriftsteller Max Frisch. Facettenreichtum und Flexibilität wären wohl die Zutaten, mit dem die Notlage bekämpft werden könnte. Über beide Talente sollte eine junge Frau verfügen, die just in der schwierigsten Zeit seit dem Zweiten Weltkrieg in der beinahe 150-jährigen Geschic...

Corona-Krise: Fütterung der Bewegung anpassen

Wegen der Corona-Krise können in vielen Ställen Pferde nicht im gewohnten Mass bewegt oder trainiert werden. Damit sie dennoch gesund und in Form bleiben, sollte man die Fütterung anpassen. Die ExpertInnen der Universitätsklinik für Pferde der Vetmeduni Vienna geben Tipps, um Pferde möglichst gesund und fit zu halten: Fütterung: Was und wie viel? Für eine gesunde Verdauung ist ein ausreichender Ra...

Online-Pferdemesse an Ostern als Hilfsaktion für Trainer

An Ostern noch nichts vor? Wie wäre es mit einem Messebesuch mit Trainern wie Nick Muntwiler, Anja Beran, Nuno Avelar, Michael Geitner, Alfonso Aguilar und der Pferdefotografin Christiane Slawik? Auch in Deutschland bedroht die Corona-Krise zahlreiche selbstständige Horseman, Trainerinnen und Dienstleister. Auf Initiative des jungen Horseman Arien Aguilar findet nun als Hilfsaktion eine Online-Pfe...

Neuer Vorstand und strengere Peitschen-Regelung bei Galopp Schweiz

An der ordentlichen GV von Galopp Schweiz gab es Ende Februar im siebenköpfigen Vorstand des Dachverbandes sechs neue Mitglieder und mit René Leiser einen neuen Präsidenten. Die Peitschenregelung wurde weiter verschärft. Deutschschweizer Renntage sind wegen Corona-Virus in Gefahr. Von Markus Monstein An der Generalversammlung von Galopp Schweiz vom 28. Februar 2020 in Aarau ging es um die fast vol...

So hilft die laufende Spendenaktion

Seit dem 19. März läuft die Spendenaktion “Patenschaften für Reitschulen und Ponyhöfe” auf kavallo.ch. Mit Stand 9.30 Uhr am 25. März haben sich bereits 30 Reitbetriebe eingetragen, total gingen über das Website-System 7575.10 Franken von 64 SpenderInnen ein, die direkten Spenden, die nicht auf der Website registriert wurden, nicht eingerechnet. Doch hilft die Spendenaktion den betroff...

Frage des Monats

Die Frage des Monats aus dem aktuellen Kavallo-Magazin Nummer 5, 2020, zum Thema internetbasiertes Training. Umfrage: Wird geladen…

Taggeld-Lösung für Selbstständige da!

Ab Donnerstag können Selbstständig-Erwerbende Erwerbsausfälle aufgrund der Corona-Krise anmelden und Taggelder beantragen. Wie SRF meldet, stehen seit heute Montag, 23.03.2020, auf den Websites der kantonalen AHV-Ausgleichskassen die Informationen dazu sowie spätestens am Donnerstag das entsprechende Anmeldeformular zur Verfügung. Zitat: “Die Betroffenen müssen die Taggelder bei ihrer AHV-Au...

Marbacher Online Gestütsauktion – 13 von 20 Pferden verkauft

Der Pferdeverkauf im Bieterverfahren ist zufriedenstellend verlaufen. Unter Aufsicht von Verkaufsleiter Hendrik Schulze Rückamp öffneten Beate Beck, Leiterin Haushalt und Finanzen, und Nicole Meyer aus der Gestütsverwaltung um Schlag 14 Uhr die Gebote. Von den 20 zum Verkauf stehenden Pferden (ein Pferd war ausgefallen) wechselten 13 Pferde den Besitzer, fünf erhielten kein Gebot und bei zwei Pfer...

Spendenaktion für Reitbetriebe

#Solidarität brauchen aktuell die Pferdebetriebe, die wegen dem #Lockdown nun nicht mehr unterrichten dürfen oder keine Therapien mehr durchführen können. Da Reitschulen und Ponyhöfe für die Reitnachwuchs-Förderung extrem wichtig sind und auch pferdegestützte Therapien in Zukunft verfügbar sein sollten , ist seit dem 19. März eine Plattform für Patenschaften online, welche die Kavallo-Redaktion eh...

Ab auf die Weide?

Wie sichert man Pferden und Ponys die nötige Bewegung, wenn BesitzerInnen, Reitbeteiligungen oder aus Krankheitsgründen ein Teil des Stallbetreiber-Teams nicht mehr mithelfen können? Einfach ab auf die Weide? Und was, wenn keine Weiden zur Verfügung stehen? Diese Fragen hat Kavallo Hans-Peter Rüegger gestellt. Der Landwirt betreibt auf dem Birkenhof einen Aktivstall und hat viel Erfahrung damit, P...

Aktuelle Antworten rund um das Corona-Virus und Pferde-Haltung

In der Schweiz gilt wegen des Corona-Virus die «ausserordentliche Lage». Die landesweiten Massnahmen dazu lauten: Alle Läden, Restaurants, Bars sowie Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe (darunter fallen Reitschulen, Ponyhöfe, Vereinsanlagen, Streichelzoos und Reitsportanlagen, bei denen die Versorgung und Bewegung der Pferde durch das Personal gegeben ist, werden bis am 19. April 2020 geschlossen....