Einblicke in die spannende Welt der Pferdeberufe

Anzeigen

Veranstaltungen

Google-Anzeigen

Zukunftstag, Pferdebranche

Anlässlich des Nationalen Zukunftstages öffnete das Nationale Pferdezentrum Bern für interessierte Schülerinnen und Schüler seine Tore. 29 Kinder und Jugendliche der 5. bis 8. Klasse verbrachten einen Tag im NPZ und erhielten Einblicke in die unterschiedlichen Ausbildungsberufe in der Pferdebranche.

pd. Derzeit absolvieren 17 Lehrlinge in vier verschiedenen Bereichen ihre Ausbildung im NPZ. Den Teilnehmern des Zukunftstages wurden die einzelnen Berufe praktisch und realitätsnah vorgestellt. Nach einer Führung über das Gelände stand ein Besuch in der Schmitte, sowie in der Pferdeklinik auf dem Programm. Dort erfuhren sie alles zum Tätigkeitsbereich der Tiermedizinischen Praxisassistenten und Hufschmieden.

Auch an den Berufen Pferdefachfrau/-mann EFZ mit Schwerpunkt Klassisches Reiten und Pferdewart/in EBA war das Interesse gross. Die Teilnehmer beobachteten die Lehrlinge bei einer Dressurstunde und löcherten sie mit Fragen. Dieser Beruf umfasst weit mehr als das blosse Reiten. Auch das Vorbereiten und Versorgen der Pferde nimmt einen Teil des Arbeitstages in Anspruch. Nach der Mittagspause ging es mit einer gemütlichen Kutschfahrt weiter.

Der Zukunftstag im NPZ war bereits seit Monaten ausgebucht. Die grosse Nachfrage zeigt, dass Pferdeberufe für viele Kinder immer noch ein klassischer Kindheitstraum sind. Unsere Mitarbeitenden haben ihnen an diesem speziellen Tag einen ungeschönten Einblick in diesen sehr bereichernden, aber auch harten Berufsalltag ermöglicht.

Jetzt kommentieren

Anzeigen

Veranstaltungen

Google-Anzeigen

@KAVALLOMAGAZIN AUF INSTAGRAM