Olympia-Longlist für Springen und Concours Complet bekannt

Anzeigen

Mitdiskutieren

Olympia, Concours Complet, Springreiten

In rund einem Monat starten die ersten Wettbewerbe der Olympischen Spiele von Tokyo 2020. Nun wurden die Longlists der Reiterinnen und Reiter der Disziplinen Springen und Concours Complet publiziert. Die definitiven Selektionen erfolgen Anfang Juli 2021.

Auf der Olympia-Longlist können maximal 12 Pferd-Reiter*innen-Paare aufgeführt werden, und die definitive Selektion kann schliesslich nur noch aus dem Pool dieser Paare erfolgen. Alle genannten Paare erfüllen die Mindestanforderungen, um an den Olympischen Spielen von Tokyo 2020 teilnehmen zu können. Sowohl im Springen als auch im Concours Complet kann die Schweiz ein vollständiges Team aus drei Pferd-Reiter*innen-Paaren plus einem Reservepaar entsenden.

Longlist Springen (alphabetisch):

 
BALSIGER, Bryan Clouzot de Lassus (Besitzer: Sarah und Olivier de Coulon)
Twentytwo des Biches (Besitzerin: Christiana Duguet)
BAUMANN, Elian Campari Z (Besitzerin: Riccarda Wenger)
FUCHS, Martin Clooney 51 (Besitzer: Luigi Baleri)
Leone Jei (Besitzer: Adolfo Juri)
GUERDAT, Steve Venard de Cerisy (Besitzer: C.H.C. Horses SA)
Victorio des Frotards (Besitzer: Artic Partners – Jumping Horses AG, Steve Guerdat)
JUFER, Alain Dante MM (Besitzerin: Marlis Mühlebach)
MÄNDLI, Beat Dsarie (Besitzer: Grant Road Partners GmbH)
SMITS, Edwin Farezzo (Besitzer: Sonia Membrez, Edwin Smits)
SCHURTENBERGER, Niklaus C Steffra (Besitzer: Michaela und Sascha Rikart)

Longlist Concours Complet (alphabetisch):

BODENMÜLLER, Eveline Violine de la Brasserie CH (Besitzer: Mathias Bodenmüller, Christian Kron)
GERBER, Caroline Amore de Chignan CH (Besitzerin: Annie Campiche)
Trésor de Chignan CH (Besitzer: Claude Gerber)
GODEL, Robin Grandeur de Lully CH (Besitzer: Jean-Jacques Fünfschilling)
Jet Set (Besitzer: Olivia Sellar, Jean-Jacques Fünfschilling)
JOHNER, Mélody Toubleu de Rueire (Besitzer: Peter Thürler)
RÜEGG, Patrick Fifty Fifty (Besitzerin: Angela Häberli)
VOGG, Felix Cartania II (Besitzer: Felix Vogg, Phoenix Eventing S.à.r.l)
Colero (Besitzer: Jürgen Vogg)

 

Die definitiven Selektionen wird Swiss Olympic auf Empfehlung der Selektionskommissionen des SVPS am 1. Juli 2021 (Concours Complet) bzw. am 5. Juli 2021 (Springen) bekanntgeben.

In der Disziplin Dressur kann die Schweiz an den Olympischen Spielen von Tokyo 2020 eine Einzelreiterin an den Start schicken. Hier wurde die definitive Selektion bereits vorgenommen: Die Zürcherin Estelle Wettstein wird mit West Side Story OLD die Schweizer Farben vertreten; das Reservepaar ist Antonella Joannou mit Dandy de la Roche CMF CH.

Zur Medienmitteilung des SVPS

Anzeigen

Mitdiskutieren

Rösseler-News abonnieren

Jeden Donnerstagabend die neuen Beiträge und Veranstaltungen bequem in Ihrer Mail-Box.

Neueste Mitglieder

  • Profilbild von Fiedler
    registriert vor 4 Stunden, 21 Minuten
  • Profilbild von Pascale
    registriert vor 17 Stunden
  • Profilbild von Neese
    registriert vor 1 Tag, 8 Stunden
  • Profilbild von Ohl
    registriert vor 2 Tagen, 17 Stunden
  • Profilbild von Stöcklin
    registriert vor 3 Tagen, 3 Stunden
  • Profilbild von Müller
    registriert vor 3 Tagen, 4 Stunden
  • Profilbild von Kocher
    registriert vor 4 Tagen, 4 Stunden

@KAVALLOMAGAZIN AUF INSTAGRAM