Filme zur Unfallprophylaxe im Strassenverkehr

Motorradfahrer sollten beim Überholen einer Kutsche genügend Abstand halten und ihre Maschine nicht laut aufdrehen lassen. Foto: Lehmann/FN-Archiv

Reiter und Pferde im Strassenverkehr gehören nicht zu den Verkehrsteilnehmern, denen Autofahrer täglich begegnen. Und viele motorisierte Verkehrsteilnehmer wissen nicht, wie sie sich ihnen gegenüber richtig verhalten. Das möchte die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) ändern und hat dazu einen neuen Informationsfilm produziert. Die FN hat bereits gute Erfahrungen mit diesem Info- und Filmservice gemacht: Vor drei Jahren führte sie für mehr Sicherheit und Unfallprophylaxe den Kutschenführerschein als Qualifikation für Fahrsportler und auch gewerbliche Fuhrunternehmen ein. Auch damals gehörte ein Film für den Theorieunterricht von KFZ-Fahrschulen zum FN-Infopaket. Der Film „Auto trifft Kutsche“ wurde allein auf Facebook über 700.000 Mal angesehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Nachfolger „Auto trifft Pferd“ übersetzt das Thema Pferde im Strassenverkehr nun auf die Situation von Menschen, die mit dem Pferd ausreiten oder es führen. Kritische Situationen und Unfälle zu vermeiden, dieses Interesse eint die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mit wohl jedem motorisierten Verkehrsteilnehmer auch in der Schweiz. Denn auch sie können einen Beitrag zur Unfallverhütung leisten. „Frühzeitiges Abbremsen, nicht zu dicht auffahren, mit genügend Abstand überholen und laute Geräusche wie Hupen vermeiden, sollte für Autofahrer selbstverständlich sein. Um das anschaulich zu vermitteln, gibt es nun den Informationsfilm, der sechs typische Verkehrssituationen zeigt, in denen Reiter, Pferde und Auto aufeinandertreffen. Im Film wird sachlich-nüchtern erklärt, was es mit Blick auf Reiter und Pferde als langsame Verkehrsteilnehmer zu beachten gilt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anmerkung der Redaktion

Auch wenn es hier um in Deutschland produzierte Filme geht, ist das Thema in der Schweiz im Moment brandaktuell. In der letzten Zeit häuften sich Unfälle mit Pferden und Gespannen im Strassenverkehr. Die Kavallo-Redaktion bitte darum, die Filme in den eigenen Social-Media-Accounts zu teilen, damit möglichst viele Autofahrer sensibilisiert werden können. Besten Dank!

 

Jetzt kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anstehende Veranstaltungen

Mo 03

Grundausbildung Pferd Attest und Diplom

3. August - 9. August
Bachs/ZH
Mo 03

Intensivwoche «Geschicklichkeitsreiten»

3. August - 7. August
Langnau b. Reiden
Mo 03

Einführung in die Langzügelarbeit

3. August/ 18:30 - 20:30
Bern
Do 06

Geländetraining Avenches

6. August/ 12:00 - 7. August/ 12:00
Hettlingen

Neueste Kleinanzeigen

@KAVALLOMAGAZIN AUF INSTAGRAM