Diesen Beitrag teilen

Community / News / Stiftungen und Hilfsorganisationen

Der Esel leidet stumm, weshalb seine Not oft sehr spät erkannt wird

Der Esel leidet stumm, weshalb seine Not oft sehr spät erkannt wird

Am 11.02.2020 haben die Stifter Edith und Wolfgang Müller aus Grasswil mit 3 weiteren Stiftungsräten die gemeinnützige Eselmüller Stiftung gegründet. Der Fortbestand ihrer Mission zum Wohl der Esel in der Schweiz soll für die Zukunft gesichert sein.

Zweck der gemeinnützigen und steuerbefreiten Stiftung ist es, im Bewusstsein der Verantwortung, welche die Menschen für ihre Tiere als ihre Mitgeschöpfe tragen, die Würde und das Wohlergehen von Eseln, aber auch anderen Equiden, zu schützen, und die artgerechte Haltung und den verantwortungsbewussten und schonenden Umgang mit Esel zu fördern.

Erfahren Sie mehr über die Stiftung oder wie Sie ihr und damit den Esel helfen können auf unserer Homepage oder bei einem Besuch auf dem Hof (auf Voranmeldung).

Unsere Werte

Aufbau eines Netzes von Eselbotschaftern, Aufnahme und Weitervermittlung von Eseln, für die eine neue, tiergerechte Bleibe gesucht werden muss, Aufklärung der Bevölkerung, namentlich der Jugend, über den artgemässen Umgang mit Eseln. Zusammenarbeit mit den für den Tierschutz Zuständigen.

Spendenkonto

Ihre Spende kann steuerlich abgesetzt werden! Unsere Stiftung ist steuerbefreit.
Berner Landbank in 4900 Langenthal, Eselmüller-Stiftung IBAN:CH38 0631 3640 3664 4467 7 SWIFT: RBABCH22313

Sachspenden

Beamer, Leinwand, saubere kleine Ponydecken in gutem Zustand.

Website

www.eselmüller-stiftung.ch

Diesen Beitrag teilen

Einen Kommentar hinterlassen