Diesen Beitrag teilen

News / Verschiedenes

Stellungnahme des Schweizerischen Freibergerverbands

Cartoon du Padoc in Siegermontur an der nationalen Hengstselektion (Bild Karin Rohrer).

Am Samstag, den 11. Januar 2020 wurde Cartoon du Padoc zum Sieger der nationalen Hengstselektion in Glovelier (NHSG) ernannt. Im Anschluss an die ausserordentliche Vorstandssitzung vom 6. Februar 2020 wurde beschlossen, den Kandidaten aus folgenden Gründen zurückzuziehen:

  • Zu Beginn der NHSG wurde Cartoon du Padoc der Kommission vorgeführt, die alle Kandidaten auf weisse Abzeichen kontrollieren. Diese Kommission muss den diesbezüglichen Direktiven, die seit 2016 in Kraft sind, folge leisten und anwenden. In diesen Direktiven heisst es: «Weisse Abzeichen an den Gliedmassen werden bis unter die Falte des Vorderknies / Sprunggelenks akzeptiert; in Fällen, bei denen diese Limite überschritten wird, werden die Anwärter wegen übermässiger weisser Abzeichen nicht zugelassen»
  • Am Januar 2020 fand die erste Vorstandssitzung des Jahres statt, bei der die Bilanz der NHSG auf der Tagesordnung stand. In dieser Sitzung hat die Kommission der weissen Abzeichen zugegeben, einen Fehler begangen zu haben, indem sie die Direktiven nicht korrekt angewandt hatte. Ein weisses Abzeichen überschritt die Falte des Kniegelenks des Kandidaten. Konsequenz: Cartoon du Padoc hätte bereits in Glovelier ausgeschlossen werden müssen.
  • Am 6. Februar 2020 ist der Vorstand nochmals zu einer ausserordentlichen Sitzung zusammengetreten, um eine Entscheidung zu fällen. Folgende Punkte führten zur Entscheidung. Die Tatsache, dass das Pferd die nötigen Zulassungsanforderungen gemäss Hengst-Körreglement nicht erfüllte, war der erste Der zweite war, dass der Vorstand verpflichtet ist, von der Delegiertenversammlung verabschiedete Entscheidungen und Reglemente auszuführen und anzuwenden. Aus diesen Gründen wurde der Kandidat aus dem weiteren Körprozess ausgeschlossen.

Was den Rücktritt der beiden Vorstandsmitglieder betrifft, die gleichzeitig auch Mitglieder der Kontrollkommission für die weissen Abzeichen in Glovelier waren, muss folgendes festgehalten werden:

  • Herr Dominique Odiet hatte seinen Rücktritt bereits lange vor den Diskussionen um die Bilanz NHSG bekanntgegeben und dieser hat nicht die geringste Verbindung mit der obigen Entscheidung. Er wird sein Mandat bis 16. April 2020 weiter wahrnehmen. Anlässlich der Delegiertenversammlung wird er sein Amt seinem Nachfolger übergeben.
  • Herr Albrecht Dreier hat alle seine Mandate am Januar 2020 mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Er war an der ausserordentlichen Vorstandssitzung nicht anwesend und wünscht daher nicht Stellung zu beziehen. Gemäss den Statuten SFV wird er, genau wie Herr Odiet, einen Nachfolger erhalten.

Der SFV ist sich der aktuellen Lage bewusst und steht allen Personen, die weitere Auskünfte wünschen selbstverständlich zur Verfügung.

Schweizerischer Freibergerverband, 10.02.2020, 17.29 Uhr, www.fm-ch.ch

 

Mehr zum Thema:

‼️How dare you! Wie könnt Ihr es wagen!? Was bildet Ihr Euch eigentlich ein⁉️

Turbulenzen um Freiberger-Hengst Cartoon du Padoc

Diesen Beitrag teilen

Profile photo ofKavallo
Dies ist das Benutzerkonto von Daniela A. Caviglia, Chefredaktorin von Kavallo.