Anglo-Araber Cestuy La de L’Esque in Zucht und Sport vorne

Anzeigen

Werbung

Der sechsjährige Anglo-Araberhengst Cestuy La de L’Esque bestätigt sich im Sport wie auch als Zuchthengst mit seinen Nachkommen. Am Sonntag gewann der im Besitze von Andreas Gygax stehende Hengst an der Equissima in Lausanne unter dem Franzosen Thomas Carlile im Concours Complet die 1*-Prüfung. Und an der Aargauer Fohlenschau wurden drei von ihm abstammende Fohlen vorgestellt, eines von ihnen konnte sich für das Fohlenchampionat in Avenches qualifizieren. Mit dem Lausanner Sieg startet der Sechsjährige in einen verheissungsvollen Herbst: In drei Wochen steht für den King Size-Sohn der französische Final der jungen CC-Pferde in Pompadour auf dem Programm. Zuversichtlich blickt Besitzer Andreas Gygax für den klar besten Anglo-Araberhengst seines Jahrgangs auch der Weltmeisterschaft der jungen CC-Pferde in Le Lion-d’Angers entgegen, wo er unter Thomas Carlile seine Chancen wahrnehmen wird.


Anzeigen

Werbung

Kavallo-Agenda

« Mai 2021 » loading...
M D M D F S S
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
Sa 15

Trainingsdressur

15. Mai/ 7:30 - 16. Mai/ 18:00
Sa 15

Derbytraining

15. Mai/ 8:00 - 17:00
Sa 15

Geländekurs Aarau

15. Mai/ 8:30 - 18:00
Sa 15
Sa 15

Sicherer Umgang mit Pferd und Hund

15. Mai/ 9:00 - 12:00

@KAVALLOMAGAZIN AUF INSTAGRAM