Kutschensammlung Amriswil öffnet Türen

Anzeigen

Werbung

Im Rahmen des Amriswilers Museums-Sonntag öffnet am 3. Juni auch die Kutschensammlung Sallmann ihre Türen. Die einzigartige Kollektion des Ende letzten Jahres verstorbenen Oberthurgauer Industriellen Robert Sallmann, dem eigentlichen Pionier der Schweizer Kutschenszene, wird von 14–17 Uhr frei und ohne Voranmeldung zugänglich sein. Das Gebäude mit den rund hundert Wagen und Schlitten befindet sich an der St. Gallerstrasse 12. Nebst den eleganten Wagen und Geschirren aus Herrschaftshäusern weckt die grosse Zahl ländlicher und gewerblicher Wagen und Geschirre nicht weniger das Interesse der Besucher. Einzigartig und für den Oberthurgau von besonderer kultureller Bedeutung ist die grosse Zahl von Klapp-Breaks. Dieser Wagentyp wurde vornehmlich in der Ostschweiz gebaut und galt als eigentlicher Sonntagswagen dieser Gegend.


Anzeigen

Werbung

Kavallo-Agenda

« Mai 2021 » loading...
M D M D F S S
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
Sa 15

Trainingsdressur

15. Mai/ 7:30 - 16. Mai/ 18:00
Sa 15

Derbytraining

15. Mai/ 8:00 - 17:00
Sa 15

Geländekurs Aarau

15. Mai/ 8:30 - 18:00
Sa 15
Sa 15

Sicherer Umgang mit Pferd und Hund

15. Mai/ 9:00 - 12:00

@KAVALLOMAGAZIN AUF INSTAGRAM