Horsearchery – Demos und Workshop

Wer sich für berittenes Bogenschiessen interessiert, muss sich die Demos und den Workshop Ende März vormerken. (Foto: zvg)

Auf einem Pferd zu reiten und gleichzeitig mit Pfeil und Bogen sicher umzugehen, vermittelt ein ganz besonderes Gefühl. Dazu braucht es vor allem eine sehr enge Beziehung zum Pferd und eine hohe Körperbeherrschung. Zu einem Kurs «Berittenes Bogenschiessen» laden auf Ende März Attila Garami und Michel Bakocs vom «Schweizer Ungarischer Tradtionellen Pfeilbogen Verein» und Merse Konkoly von der «Kassai Horsearchery School» aus Ungarn ein. Demonstrationen mit Kurzvortrag sind am 28. März im Stall Würgler, Biel Benken, und 29. März in der Reithalle Flurweid in Boswil angekündigt. Zu einem 2-tägigen Workshop wird zudem am 30. und 31. März in die Sandgrueb nach Egg bei Zürich eingeladen. Er ist offen für Interessierte ab 10 Jahren, die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldeformulare und weitere Auskünfte sind erhältlich bei horsearcherych@gmail.com.

Drucken