Springsport besser verstehen mit Beerbaum Videos

In sechs Videos führt Ludger Beerbaum in den Springsport ein. (Foto:pd)

Am LONGINES CSI***** Basel wird er vom 10.–13. Januar in der St. Jakobshalle auch auch wieder zu sehen sein – der Deutsche Ludger Beerbaum, der zu den erfolgreichsten Springreitern der vergangenen 20 Jahre zählt. Wie er zu den vielen Medaillen an Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften gekommen ist, ist für Beerbaum kein Zufall. Er sagt sogar, dass er kein Naturtalent sei, dem das Reiten in die Wiege gelegt worden sei. Sein Wissen behält er aber nicht für sich, er gibt es auch an alle weiter. An den Nachwuchs im Rahmen der Longines World Equestrian Academy und für alle am Springsport interessierten Reiterinnen und Reiter neu auch in Lehrvideos. Als Vorbereitung auf das Geschehen in der Basler St. Jakobshallte erklärt Beerbaum das Springen eines Parcours von Grund auf. Auf der Webseite der Longines World Equestrian Academy zeigt er in sechs längeren Videos, worauf beim Parcoursreiten zu denken ist (in verständlicher englischer Sprache).
Alle Videos: www.lwea.info

Drucken