Kassen klingelten an der ExpoHorse

Mehr als zufrieden zeigten sich am Sonntagabend die beiden Verantwortlichen der ExpoHorse Christian Lüthi und Jérôme Egli mit dem Verlauf der 2. Auflage. Der Wechsel vom HorsePark in die Messe Zürich habe sich schon alleine mit der grösseren Anzahl Stände gelohnt, die dieses Jahr über 140 Anbieter umfasste. Sehr guten Anklang fand auch das Expertenforum, wo vom Freitagnachmittag an bis am Sonntag Referenten aus dem In- und Ausland über gesundheitliche Aspekte beim Pferd informierten. In guter Kaufstimmung drei Wochen vor Weihnachten zeigten sich ebenso die Besucherinnen und Besucher, die bei ihren Käufen allerdings vorab an ihre Vierbeiner dachten und nebst Futterspezialitäten auch nach Ausrüstungsartikeln suchten und diese natürlich im grossen Angebot auch fanden.

Drucken