Pferderennen in Maienfeld abgesagt

Heftiger Regen statt goldiger Herbst. Der erste Renntag auf dem Rossriet ist abgesagt.

Der erste von zwei Renntagen in der Bündner Herrschaft ist heute früh abgesagt worden. Nach den sehr heftigen Regenfällen in der Nacht auf Sonntag sei die Bahn auf dem Rossriet zu weich und zu rutschig geworden, um genügend Sicherheit für Pferd und Reiter zu gewähren, sagte Ruedi Niederer, der Präsident des Rennvereins Maienfeld/Bad Ragaz. Nun setzt der Verein alles daran, zumindest den zweiten Veranstaltungstag vom 8. Oktober über die Bühne zu bringen. Bleibt zu hoffen, dass in einer Woche das Wetter mitmacht.

Drucken