Ludger Beerbaum lanciert Lehrfilme

Ludger Beerbaum schafft eine online-Plattform für das Springreiten. (Foto: zvg)

Springreiter-Legende Ludger Beerbaum hat ein aussergewöhnliches Projekt auf der Website der Longines World Equestrian Academy (LWEA) begonnen. Als Präsident dieser Akademie, die sich zum Ziel gesetzt hat, den Springsport vor allem in China zu fördern, hat er gemeinsam mit seinem Team am deutschen LWEA-Standort Riesenbeck Lehrfilme über wichtige Themen für Reiter gedreht. ??Weltweit können Zuschauer die Filme kommentieren und Fragen dazu stellen – auch in China, das sonst von der interaktiven Kommunikation mit anderen Kontinenten weitgehend ausgeschlossen ist. Ludger Beerbaum sagt: «Das ist die einzige Plattform für Reiter und Pferdeleute weltweit, auf der Diskussionen über Themen des Pferdesports möglich sind. Unser Ziel ist es, Reiter aus China und anderen Ländern zu einer aktiven Mitwirkung anzuregen.» ??Der erste Lehrfilm handelt davon, Sprung eins im Parcours richtig anzugehen. Erklärt wird, wie Schritt für Schritt ein ganzer Parcours zu springen ist. Der zweite Film dreht sich um die «Distanz von 25 Metern». Da die LWEA ein weltweites Projekt ist, sind die Lehrfilme in leicht verständlicher englischer Sprache gehalten.

Drucken