17.03.2017 | Jetzt beschäftigt sich der Bundesrat mit dem White Turf

Nicht nur Kavallo wird sich in der kommenden Ausgabe nochmals mit dem Vorfall in St. Moritz auseinandersetzen. Nachdem die Schaffhauser Nationalrätin Martina Munz (SP)  eine Interpellation zu Tierschutzmassnahmen im...Mehr


16.03.2017 | Martin Fuchs kann in Omaha starten

Martin Fuchs kann seine beiden Teamkollegen Steve Guerdat und Romain Duguet an den FEI Weltcupfinal Springen in Omaha (27. März bis 2. April) begleiten: Der Deutsche Holger Wulschner muss auf einen Start verzichten, so dass Fuchs...Mehr


15.03.2017 | Global Champions League neu mit 18 Mannschaften

Für die bevorstehende Saison hat sich die Anzahl der Teams bei der Global Champions League (GCL) von 12 auf 18 Mannschaften erhöht. Dies wohl als Folge davon, dass die FEI den Organisatoren die Bewilligung für die Serie erteilte...Mehr


13.03.2017 | Erlebnistag Pferd ein voller Erfolg

Der von der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL) am 11. März in Zollikofen organisierte Erlebnistag Pferd war schon lange im Voraus ein Hit – der vielen Anmeldungen wegen mussten die Organisatoren...Mehr


13.03.2017 | Rücktritt von White-Turf-CEO Staub

Wie White Turf, der Veranstalter der Pferderennen auf dem See von St. Moritz mitteilt, tritt Silvio Martin Staub als CEO von White Turf und Night Turf zurück. Unterschiedliche Auffassungen über die operative Führung der...Mehr


12.03.2017 | Titelverteidiger Glock’s Flirt in Siegform

Sieg für die Weltcup-Titelverteidiger Hans Peter Minderhoud und den nun 16-jährigen, in der Schweiz gezogenen Florestan-Sohn Glock’s Flirt ex Flirt de Lully CH bei der letzten Weltcup-Qualifikation in s’Hertogenbosch. Mit 84,490...Mehr


08.03.2017 | Jockey Baker jetzt in Londoner Intensivstation

Wie die englische «Racing Post» vermeldet, ist George Baker in seine Heimat verlegt worden. Der 34-jährige Jockey, der beim Sturz am Final-Tag des White Turf ein Trauma und Hirnblutungen erlitten hat, befindet sich nun...Mehr


06.03.2017 | Schmiergeld-Skandal hat Landgestüt nicht geschadet

Lange hatten sich Ministerium und Staatsanwaltschaft Nordrhein-Westfalens bedeckt gehalten. Nun hat das Ministerium einen ersten Schlussstrich gezogen und der Belegschaft des Landgestütes mitgeteilt, dass alle drei Verdächtigen...Mehr


05.03.2017 | Silber für Lukas Heppler am Weltcupfinal

Mit der Silbermedaille kehrt der Berner Lukas Heppler vom Weltcupfinale der Voltigierer in Dortmund zurück. Schlagen lassen musste er sich nur von Jannis Drewell, der vor heimischen Publikum beide Runden souverän für sich...Mehr


05.03.2017 | Zwölf neue Hengste für Freibergerzucht

Elf dreijährige Freiberger Hengste und ein vierjähriger Hengst sind nach dem 40 Tage dauernden Stationstest gekört und vom Schweizer Freibergerverband definitiv für die Zucht zugelassen worden, wobei die Qualität der Hengste...Mehr