10.10.2017 | Doch noch Rennen in Maienfeld

Ganz nach dem Motto «Aller guten Dinge sind drei», nimmt der Rennverein Maienfeld/Bad Ragaz einen dritten Anlauf, um in diesem Herbst doch noch Pferderennen auf dem Rossriet durchzuführen. Am nächsten Sonntag (15.10.) sollen ab...Mehr


08.10.2017 | Wieder keine Pferderennen in Maienfeld

Wie schon vor Wochenfrist fallen auch heute Sonntag die Pferderennen auf dem Maienfelder Rossriet dem schlechten Wetter zum Opfer. Der anhaltende Regen hat den ohnehin schon tiefen Boden weiter durchnässt, was eine reguläre...Mehr


07.10.2017 | Der «Kentaurische Pakt» hält noch immer

Der Fall Hefenhofen habe, antwortet die Thurgauer Regierung auf politische Vorstösse, eine «noch nie erlebte politisch-mediale Eigendynamik entwickelt», auf die man nicht vorbereitet war. Erstaunt über das mediale Echo, das die...Mehr


05.10.2017 | Verkauf 2: Versteigerung zum Höchstpreis

Die seit dem 28. September in der Obhut der Armee in Schönbühl befindlichen knapp 40 Pferde aus dem Bestand von Ulrich K. aus Hefenhofen, die den Sommer auf verschiedenen Alpen verbracht hatten und zuvor noch in Fläsch auf der...Mehr


01.10.2017 | Enable beeindruckt im Prix de l'Arc de Triomphe

Für 120'000 Euro ist Enable nachgenannt worden, damit sie im Prix de l'Arc de Triomphe (Gruppe 1, 2400 m) antreten kann. Und das grosse Vertrauen, das Trainer John Gosden in die dreijährige Stute aus der Zucht und dem Besitz von...Mehr


01.10.2017 | Pferderennen in Maienfeld abgesagt

Der erste von zwei Renntagen in der Bündner Herrschaft ist heute früh abgesagt worden. Nach den sehr heftigen Regenfällen in der Nacht auf Sonntag sei die Bahn auf dem Rossriet zu weich und zu rutschig geworden, um genügend...Mehr


01.10.2017 | 4. Platz für die Schweizer Springreiter

Im grossen Final der Serie der Nationenpreise haben die Schweizer Springreiter am späten Samstagabend in Barcelona den vierten Rang belegt. In der Besetzung Werner Muff und Daimler, Niklaus Rutschi und Cardano,...Mehr


30.09.2017 | Madhulika-Tochter gross in Form

Quasi als Aufgalopp zum Prix de l'Arc de Triomphe von morgen Sonntag in Chantilly ist heute in Newmarket ein hochstehendes Meeting durchgeführt worden. Im Mittelpunkt der Karte standen zwei Gruppe-1-Rennen für zweijährige Hengste...Mehr


30.09.2017 | Erste Überraschung am Nationenpreisfinal

Für die erste Überraschung in Barcelona hat das Team aus den Vereinigten Arabischen Emiraten gesorgt: Im kleinen Final des FEI Longines Nationenpreisfinal gewannen mit einem Total von 3 Punkten. Auf Platz zwei folgte Irland (9)...Mehr


29.09.2017 | White Turf bemüht sich um mehr Sicherheit

Die Gewährleistung der Sicherheit bei den Rennen und die stärkere Berücksichtigung der zentralen Bedürfnisse sowie die verdiente Wertschätzung der Aktiven standen im Fokus der Massnahmen, die der Vorstand des Rennvereins St....Mehr