26.03.2018 | Freuen Sie sich auf den neuen KAVALLO

Die April-Ausgabe ist ab Ende März als KAVALLO Digital aufgeschaltet, steckt im Briefkasten oder ist am Kiosk erhältlich.Mehr


25.03.2018 | Brash und Ursula XII im ersten LGCT-GP erfolgreich

Scott Brash und seine 17 Jahre alte Stute Ursula XII gewannen die Saison-Eröffnung 2018 in der Longines Global Champions Tour von Mecxico City in phänomenaler Weise (0/38,65) im Stechen. Der britische Olympiasieger qualifizierte...Mehr


25.03.2018 | Deutsche Voltigierer holen alle drei Weltcup-Titel

Nach dem Finale ist vor der grünen Saison, die bereits in der kommenden Woche in Saumur (FRA) für die internationale Voltigierelite beginnt, aber vorher wird «ein bisschen gefeiert». Und dazu haben die deutschen Voltigierer allen...Mehr


25.03.2018 | «Mein Pony»-Sängerin Lys Assia gestorben

Bei unzähligen Kindern hat die Schweizer Schlagersängerin Lys Assia bereits vor fast 70 Jahren den Wunsch nach einem Pony geweckt, als sie vom «kleinen süssen Pony» sang, das «alles versteht, auch wenn ich ganz traurig bin».In...Mehr


24.03.2018 | Zwei Mal Silber und einmal Bronze

Die Schweizer Voltigiererinnen setzen ein erstes Zeichen für die kommenden Weltreiterspiele von Tryon (USA) im September 2018, freut sich der Schweizerische Verband für Pferdesport in seinem Communiqué: Am Weltcupfinal in...Mehr


24.03.2018 | Nadja Büttiker turnt sich an die Spitze

Knapp war Nadja Büttiker im Warm-Up zum FEI Weltcup-Final Voltige bei den Damen auf den zweiten Platz verwiesen worden, in der 1. Wertungsprüfung setzt sich die 23-Jährige vom Voltigeclub Lütisburg auf Keep Cool, der longiert...Mehr


22.03.2018 | Guten Warm-Up für Nadja Büttiker

Das klassische Dortmunder Traditionsturnier kann auch dieses Jahr nebst den traditionellen Spring- und Dressurwettbewerben den FEI World Cup Final Vaulting austragen. In der Westfalenhalle geht es an diesem Wochenende um das...Mehr


22.03.2018 | Martin Wyss tritt als Disziplinleiter Dressur zurück

Sein Vorgänger Christian Pläge war im Mai 2014 per sofort zurückgetreten, Martin Wyss tritt nun als Disziplinleiter Dressur per Ende März zurück – immerhin eine Frist von acht Tagen. Wyss war seit Juni 2014 im Leitungsteam...Mehr


21.03.2018 | Nationalgestüt von weiteren Sparmassnahmen betroffen?

Ist das Nationalgestüt Avenches von weiteren Sparmassnahmen betroffen? Wer den vom Bundesrat am 9. März verabschiedeten Bericht über die Zukunft von Agroscope anschaut, kommt jedenfalls zu diesem Schluss. Denn dieses vom...Mehr


19.03.2018 | Beat Mändli zum Schluss an der Spitze

Die letzte Qualifikationsprüfung in der US-Weltcupliga Nordamerika Ost wurde zwar von der Amerikanerin Kristen Vanderveen mit einem perfekten Ritt auf Bull Run’s Faustino de Tili gewonnen, doch dank seinem dritten Platz mit Galan...Mehr